Über mich

Ich wurde 1983 in Bludenz (A) geboren und spiele seit meinem 5. Lebensjahr Geige.
Meine Studien habe ich an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz absolviert; darunter Konzertfach und Instrumentalpädagogik mit dem Hauptfach Violine bei Josef Sabaini und Werner Neugebauer sowie „Jazz und Popularmusik“ bei Andreas Schreiber. Im Studium und darüber hinaus habe ich mich intensiv mit Jazz, Rock, Freier, Experimenteller sowie Neuer Musik beschäftigt. Im Zuge dessen erhielt ich außerdem Unterricht von Christoph Cech, Peter Madsen, Peter Herbert, Harry Sokal, Alan Praskin, und anderen…

Derzeit bin ich als Geiger im experimentellen Jazz, im Metal und in der Neuen Musik tätig. Diese Tätigkeit führte mich bereits auf Festivalbühnen, in Konzertsäle und Klubs auf der ganzen Welt; dazu gehören Konzerte in Metropolen wie New York, Santiago de Chile, Buenos Aires, Moskau, Istanbul, Wien, Hamburg, Teheran, Delhi, u.a.

Zudem arrangiere und komponiere ich Stücke für meine Bandprojekte sowie für klassische Musiker, unterrichte Geige am Theresianum in Wien und gebe Privatstunden.

Wer möchte, kann sich anhand folgender Videolinks ein Bild von meiner künstlerischen Tätigkeit machen:

Link: Smells Like Teen Spirit – Solo
Link: Heaven And Earth – Frick/Helbock Duo
Link: Żal – Helbock/Frick/Schmölzer
Link: Time Between Past And Future – David Helbock Quartett